Fakturierung

Anbot – Auftrag – Lieferschein – Rechnung

Die Fakturierung ist und bleibt das Kernstück des Business-Pakets. Dabei legen wir besonderen Wert auf Geschwindigkeit und Komfort.

Durch flexible Datensätze wird die Belegerstellung in Future Factory Fakturierung besonders einfach. Kundendaten werden automatisch übernommen und können individuell bearbeitet werden. Durch direkte Umwandlung von einer Belegstufe zur nächsten sparen Sie Zeit.

 

Flexible Daten

Jede Firma hat andere Ansprüche an die Form ihrer Belege, daher können Sie mit Future Factory Fakturierung Ihre Belege flexibel gestalten.

  • Automatische Belegnummernvergabe in unterschiedlichen Formaten
  • Kategorisierung von Aufträgen nach von Ihnen definierten Kategorien
  • Beliebige Anzahl von externen Zusatzdokumenten
  • Beliebige Anzahl freier Zusatzfelder

 

Druck

  • Freie Positionsgestaltung: Artikel-, Rabatt- und Textpositionen (freie Texteingabe mit Textformatierungen)
  • Zu jedem Beleg können individuell frei definierbare Kopf- und Fußtexte mit Formatierungen angegeben werden.
  • Gestaltung und Anpassung sämtlicher Belege auf individuelle Bedürfnisse
  • Ausdruck in beliebiger Kundenwährung
  • Ausdruck in beliebiger Kundensprache
  • Einzelausdruck oder Sammelausdruck aller nichtgedruckten Belege
  • Komfortable Bearbeitung

 

Komfortable Bearbeitung

Keine Neueingabe von Daten erforderlich – mit einem Mausklick entsteht z. B. aus einem Angebot ein Auftrag.

Alle Kundendaten werden automatisch übernommen, können aber individuell überschrieben werden (z. B. Lieferadresse, Konditionen, Kundenwährung …)

Direktanlage neuer Kunden, Auswahl eines Ansprechpartners beim Kunden (wenn mehrere Ansprechpartner hinterlegt sind).

Direkte Umwandlung von Belegen einer Belegstufe in Belege anderer Belegstufen.

So erstellen Sie in der Fakturierung auf einfachste Weise aus Anboten Aufträge, aus Aufträgen Lieferscheine oder Rechnungen oder jede beliebige andere Kombination. Natürlich können Sie auf jeder Stufe des Beleg-Prozesses Änderungen vornehmen, ohne die vorhergehenden Belege mitzuändern.

  • Stornierungsmöglichkeiten
  • Teillieferung, Rückstandslieferung
  • Alle offenen Aufträge / Lieferungen in Sammelrechnungen überführen
  • Teilrechnungen, Restrechnungen

 

Automatische Berechnungen

  • Automatische Berücksichtigung von Lieferkosten und Lieferfreigrenzen
  • Automatische Preisberechnung mit manueller Änderungsmöglichkeit
  • Rechnungsrabatte, Summenrabatte, Positionsrabatte, Naturalrabatte
  • Retourmengenverwaltung mit Retourobergrenze

Eine Online-Statistik und Kalkulation der Fakturierung erlaubt jederzeit Übersicht über wichtige Zusatzinformationen wie Einstandskosten, Deckungsbeitrag, Verkaufswert, Gesamtgewicht usw.
Die Aktualisierung erfolgt unmittelbar nach jeder Änderung.

 

 

Überblick

Die Überblicksdarstellung der Fakturierung bietet Ihnen z. B. eine Liste der offenen Angebote zur gesteuerten Nachfrage.

Beispiele für Übersichten:

  • Offene Angebote
  • Nichtverrechnete Aufträge
  • Unverbuchte Lieferscheine
  • Nichtverrechnete Lieferscheine
  • Nichtbezahlte Rechnungen

Ebenso können Sie Stornierungsgründe für nicht realisierte Angebote verwalten und auswerten.

 

Buchungen

  • automatische Vertreter- Provisionsabrechnung
  • automatische Buchhaltungsbuchungen in Future Factory FIBU oder externe Buchhaltungen
  • Automatische Lagerstandsaktualisierung, Lagerprüfung

 

Zusatzmodule zu Belegen

  • Auftrags- / Zeiterfassung
  • Lager und Einkauf
  • Ressourcen
  • Produktion
  • Archiv
  • Ressourcen
  • Intrastat

 

Weitere Informationen zum Thema Fakturierung:

Artikelverwaltung

Kundenverwaltung