Systemvoraussetzungen

Was brauchen Sie?

Future Factory kann als Einzelplatzlösung, im lokalen Netzwerk oder verteilt über das Internet eingesetzt werden.

Jedes System besteht jeweils aus einer Datenbank (Server) und einem oder mehreren Clients, die auf die Datenbank zugreifen.

Als Datenbanken können folgende Programme eingesetzt werden:

  • MySQL (Standard)
  • Micosoft SQL-Server

 
Um Future Factory Software auszuführen, muss Ihr Computersystem mindestens folgende Voraussetzungen erfüllen (schnellere Systeme erlauben natürlich ein komfortableres Arbeiten):
 

Betriebssystem:

Microsoft® Windows® Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 10
Microsoft® Windows® Server 2003 SP2 / Server 2008 / Home Server 2011 / Small Business Server 2011 / Server 2012
 

Hardware Einzelplatzlösung:

  • CPU: Pentium® Prozessor 4 ab 2,00 GHz oder ähnliche Leistungsstufe
    Speicher: 2 GB RAM
  • Harddisk: 80 GB Festplatte (10 GB frei)
  • Grafikauflösung: Mindestens 1024 x 768, 16 bit

 

Hardware Server Mehrplatz:
  • CPU: Pentium® Prozessor 4 ab 2,00 GHz oder ähnliche Leistungsstufe
    Speicher: 2 GB RAM
  • Harddisk: 80 GB Festplatte (30 GB frei)

Die angegebenen Mindestanforderungen beziehen sich auf den Einsatz mit der MySQL Datenbank. Für Datenbanken von Fremdherstellern (SQL Server, Oracle) informieren Sie sich bitte direkt bei den Herstellern. Grundlage für diese Anforderungen sind bis zu 10 Arbeitsplätze (Clients). Für größere Installationen benötigen Sie entsprechend stärkere Hardware-Ausstattung.
 

Hardware Client:
  • CPU: 1.2 GHz
    Speicher: 2 GB RAM
  • Harddisk: vorhanden, Größe egal
  • Bildschirm: Mindestens 1024 x 768, 16 bit

 

Netzwerk lokal:

  • Einzelplatzversion: Kein Netzwerk notwendig
  • Bis 5 Clients: 10 BaseT Ethernet
  • Über 5 Clients: 100 BaseT Ethernet

 

Internet für verteilte Systeme:
  • Server: Bis 5 Clients: 256 kBit/sec Upload
  • Über 5 Clients: 768 kBit/sec Upload
  •  1 Client: 56 kBit/sec Download