Arbeitszeiterfassung

Arbeitszeit: Modelle – Überblick – Auswertungen

Zur Abrechnung von Arbeitszeiten steht Ihnen das Modul Zeiterfassung zur Verfügung. Hier erfassen Ihre Mitarbeiter, wann sie zur Arbeit kommen, wann Sie Pause machen und wann sie gehen.

Jedem Mitarbeiter können Sie im Modul Zeiterfassung ein Arbeitszeitmodell zuordnen und damit Gleitzeitmodelle auf einfache Art realisieren und abrechnen.

Sie sehen sofort Zeitguthaben oder Zeitrückstände.

Die Verbuchung der Zeitvorfälle erfolgt entweder auf Knopfdruck am Computer oder über externe Zeiterfassungsgeräte (Kartenlesegerät).
 

Features:

  • Beliebig viele Arbeitszeitmodelle
  • Fixes Arbeitszeitmodell pro Mitarbeiter oder Zuordnung pro Kalenderwoche

Pro Arbeitszeitmodell:

  • Soll-Zeit pro Wochentag
  • Soll-Zeit pro Monat
  • Beginn/Ende pro Wochentag
  • Arbeitszeiterfassung am Bildschirm (Kommt/Geht/Pause, …)
  • Abwesenheiten
    (Urlaub, Krankenstand, …)

  • Gleitzeitberechnung
  • Zeitausgleichsstand
  • Zeitausgleich Auszahlung

Aufschläge für:

  • Samstag
  • Sonn- und Feiertag
  • Nacht
  • Berechnung von Mehrarbeit/Überstunden
  • Mindestpause
  • Arbeitszeit frühestens ab Arbeitsbeginn
  • Arbeitszeit spätestens bis Arbeitsende

Monats-Auswertung Arbeitszeit pro Mitarbeiter:

  • Soll/Ist Vergleich
  • Gleitzeitberechnung
  • Abwesenheiten
  • Urlaubsplan
  • Anwesende Mitarbeiter anzeigen
  • Arbeitszeit manuell erfassen
  • Zeitereignisse korrigieren
  • Zeitereignisse pro Mitarbeiter anzeigen
  • Automatische Plausibilitätsüberprüfung gegen Fehleingaben
  • Manuelle Zeiteingabe zur Nachbuchung vergessener Ereignisse (mit Sonderprotokollierung und Überprüfungsbenachrichtigung)
  • Pünktlichkeitskontrolle mit Begründungseingabe bei Abweichungen