Lagerverwaltung und Einkauf

Lagerverwaltung und Einkauf sorgen mit komfortablen, automatischen Funktionen dafür, dass Sie immer die optimale Menge an Waren für Ihren Umsatz zur Verfügung haben.

Aufträge, Lieferungen, Lieferantenbestellungen und Lieferantenlieferungen aktualisieren automatisch die Lagerstände Ihrer Artikel.
Aus Lagerstand und Mindestmenge erstellt die Lagerverwaltung selbständig Bestellungen im Einkauf, die Sie nur noch bestätigen müssen.
 
So kümmert sich das System selbständig um den Einkauf, und Sie haben Zeit, sich um Ihre Umsätze zu kümmern. Lagerverwaltung mit System!
 
Lager - Lagerstandliste

Das bietet Ihnen das „Lager und Einkauf“ Modul für Ihre Lagerverwaltung


  • Beliebig viele räumlich oder organisatorisch voneinander getrennte Lager – aber auch Lagerorte innerhalb eines Lagers

  • Mit dem Mehrlagermodul kann jeder Artikel auf beliebig vielen unterschiedlichen Lager mit jeweils eigenem Lagerstand, Bestellstand (Vorbestellungen, Nachbestellungen) und eigener Bestellgrenze verwaltet werden.

  • Sie können Ihre Bestände jederzeit sofort kontrollieren, z. B. bei der Erfassung eines Auftrags.

  • Aus den angeführten Stammdaten erstellt das System bei Bedarf automatisch Bestellvorschläge für Handelsartikel und Produktionsartikel.

  • Manuelle Lagerbuchungen (Eingänge, Ausgänge, Umbuchungen)

  • Automatische Inventurlisten
  • Lieferantenauswahl: Dabei kann bestimmt werden, ob bei mehreren möglichen Lieferanten der erste, der billigste oder der schnellste Lieferant für den Einkauf gewählt werden soll.

  • Artikel mit auftragsbezogener Bestellung werden nicht nach Lagerstand sondern für jeden Auftrag beim Lieferanten bestellt.

  • Lieferterminüberwachung mit Mahnfunktion

  • Sammelrechnungen für Teillieferungen


  • Automatische Lagerbuchungen: Aufträge, Lieferungen, Lieferantenbestellungen und Lieferantenlieferungen verändern jeweils die aktuellen Daten der Lagerverwaltung.


  • Journal sämtlicher Lagerbewegungen
LieferantenstammLagerstamm
  • Firma, Name, Adresse, Telefon, eMail, UID-Nummer, Bankkonto, …

  • Beliebig viele Ansprechpartner

  • Sprache, Währung

  • Konditionen (Zahlungsart, Skonto, Versandart, Lieferkosten, Mindestbestellung, …)

  • Statistiken: Umsatz gesamt, Vorjahr, heuer Bestellungen gesamt, Vorjahr, heuer
    Datum letzter Umsatz, Betrag

  • Beliebige Anzahl von externen Dokumenten (Word, Excel, …)

  • Beliebige Anzahl freier Zusatzfelder

  • Fehler und Reklamationslisten

  • Ereignisse

 

  • Beliebig viele Lager mit beliebig vielen  Lagerorten

  • Bezeichnung

  • Adresse

  • Telefon

  • Verantwortung
Artikel
  • Lager und Standort

  • Ist-Menge, Vorbestellungen, Nachbestellungen, verfügbare Menge, Einkauf

  • Mindestmenge, Sollmenge, Bestellmenge

  • Artikeltyp (Dienstleistung, Handelsartikel, Produktionsartikel)

  • Auftragsbezogene Bestellung oder Lagerstandsbestellung

Die Future Factory Lagerverwaltung nimmt ihnen viel Arbeit ab und sorgt für den perfekten Überblick!