Erfolgstipp: Shoot first, aim later!

Oft werden wichtige Maßnahmen viel zu lange geplant und optimiert, bevor Sie gestartet werden, weil wir alles perfekt machen wollen.
Da kann es aber leicht passieren, dass wertvolle Zeit verschwendet wird.
Die neue Homepage wird 20-mal überarbeitet, bevor sie endlich online geht. Produkte werden überoptimiert und mit zu vielen Funktionen versehen. Man diskutiert Werbefolder monatelang, statt sich schnell wertvolles Feedback vom Markt zu holen.

Mit dieser Methode des Perfektionierens passiert dann Folgendes:

Viel besser ist es, mit schnellen Lösungen an die Öffentlichkeit zu gehen, schnelles Feedback zu sammeln und die Lösung laufend zu verbessern. Also schießen, schauen, was getroffen wurde und den nächsten Schuss entsprechend anpassen.

In Betrieb nehmen, Ergebnisse erzielen, anpassen!

So gehen Sie in der Praxis vor:

Wie Sie Future Factory – Software dabei unterstützen kann:
Mit dem Tool „Werbemaßnahmen“ können Sie die Effizienz Ihrer Marketing-Anstrengungen leicht messen und sich rasch anpassen!