Projekt des Monats: Fernwärme Frohnleiten

Gemeindebetriebe Frohnleiten GmbH
Fernwärme Fronleiten

Ziel: Hohe Automatisierung Einfache Verwaltung SEPA-Tauglichkeit

Teilmodule:

Vertragsverwaltung:

Zählerverwaltung: Wartung und Eichung Zählerhistorie

Kundenverwaltung:

Abrechnung:

Monatlicher Workflow:

Jährlicher Workflow:

Hoher Automatisierungsgrad für produktives Arbeiten!

Zur Geschichte: Der Ausbau des Frohnleitner Fernwärmenetzes erfolgte in den Jahren 1991 bis 1993. Seitdem wurde das Fernwärmenetz laufend erweitert. Derzeit ist ein Anschlusswert von 10,6 Mega Watt vorhanden. 283 Hausübergabestationen beliefern 635 Wohnungen, 185 Einfamilienhäuser und 70 andere Objekte wie Arztpraxen, Büros und Schulen. Das Streckennetz hat eine Trassenlänge von 13,5 km und wird von zwei Heizzentralen versorgt.

Gemeindebetriebe Frohnleiten GmbH | Grazer Straße 10 | 8130 Frohnleiten +43 3126/ 51050-0 | office@gemeindebetriebe.at | www.gemeindebetriebe.at

Realisiert mit unserem Partner: sevian7 IT development GmbH | Triesterstraße 136 | 8020 Graz | Fon: +43 316/713948 | office@sevian7.com