FAQ – häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen den einzelnen Lizenzen?

Die Bronze-Edition bietet grundlegende Funktionalität für Kleinunternehmen und kann nur als Einzelplatzversion betrieben werden.

Die Silber-Edition bietet dieselbe Funktionalität wie die Bronze-Edition, unterstützt allerdings den Netzwerkbetrieb mit mehreren Arbeitsplätzen.

Die Gold-Edition bietet umfangreiche Funktionalität für verschiedenste Branchen. Sie ist Netzwerkfähig

Die Platin-Edition bietet zusätzlich zur Gold-Edition die Möglichkeit eine TAPI-fähige Telefonanlage direkt anzuhängen und wiederkehrende Rechnungen zu verwalten.

Ist ein Upgrade auf andere Lizenzen möglich?

Ja, Sie können Ihre Software jederzeit auf ein anderes Lizenzmodell umstellen. Die Zusatzfunktionalitäten stehen Ihnen danach sofort zur Verfügung. Alle Ihre Daten bleiben vollständig erhalten.

Ist ein Upgrade auch auf die Enterprise-Line möglich?

Ja, Sie können jederzeit auf die volle Enterprise-Line upgraden. Alle Ihre Daten bleiben vollständig erhalten. In der Enterprise-Line kann die Software individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Für den Erwerb der Enterprise-Line wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb oder einen unserer Vertriebspartner.

Gibt es eine Mindest-Bindung bei der Miete?

Nein. Wir gehen davon aus, dass Sie mit unserer Software zufrieden sind. Sollte das ausnahmsweise nicht der Fall sein, oder sollten Sie keine Business Software mehr benötigen, so wollen wir Sie auch nicht bevormunden. Sie können die Miete jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen vor dem nächsten Mietzeitraum beenden.

Wie erfolgt die Bezahlung der monatlichen Miete?

Sie erhalten monatlich eine Rechnung, die Sie ganz normal überweisen.

Wie weit kann ich die Software an meine Bedürfnisse anpassen?

Fast alle Eigenschaften der Datensätze, die Sie in der Software auswählen können, können Sie auch selbst verändern und ergänzen. Dazu gehören zum Beispiel Steuersätze, Mahnstufen, Artikelgruppen, Artikeleigenschaften, Kundengruppen, Auftragskategorien, und viele mehr…

Zusätzlich können sie natürlich die Formulare (Angebote, Rechnungen,..) beliebig an Ihre Corporate Identity anpassen.

Anpassungen, die die Funktionalität der Software selbst betreffen (Zusatzfelder, neue Funktionen, Änderung bestehender Funktionen…) sind nur in der Enterprise-Line möglich.

Kann ich meine bestehenden Daten in das neue System übernehmen?

Für den Import von Artikeldaten und Kundendaten gibt es jeweils eine Import-Funktion, die die Daten aus einer Excel-Datei importiert. Das benötigte Import – Format ist in der Bedienungsanleitung beschrieben. Bewegungsdaten (Angebote, Rechnungen, usw.) können nicht importiert werden.

Wie funktioniert die Installation der Software?

Es existiert ein automatisches Setup-Programm, das alle benötigten Komponenten installiert. Auf den Zusatzarbeitsplätzen muss dann noch die IP-Adresse des Servers angegeben werden. Details dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Technische Daten:

Unterstützte Betriebssysteme:

Microsoft® Windows® Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 10
Microsoft® Windows® Server 2003 SP2 / Server 2008 / Home Server 2011 / Small Business Server 2011 / Server 2012

Hardware:

CPU:                                  Pentium® Prozessor 4 ab 2,00 GHz oder ähnliche Leistungsstufe

Arbeitsspeicher:              2 GB RAM (Arbeitsspeicher),empfohlen 4GB

Grafikauflösung:             Mindestens  1024 x 768, 16 bit

Harddisk:                         Mindestens 10 GB freier Festplattenplatz

Produktaktivierung über Internet erforderlich